Stage 1 AAUT – Cerro Quemado (Loja nach Alhamada de Granada)

Es war heiss, aber nicht wie vorher gesagt 40 Grad sondern nur 39… und viele Berge. Laufen durch eine Mondlandschaft, die Sicht atemberaubend, die Hitze auch. Tag 1 beim Al Andalus Ultimate Trail auch bekannt als eines der härtesten Stageraces an dem man teilnehmen kann.

Cerro Quemado in der Sierra de Loja

Vor 3 Jahren war ich schon einmal hier, was für ein Erlebnis. Was sicher ist, es wird noch heisser. Aber für heute bin ich erstmal froh im Ziel zu sein. Verrückt irgendwie das ich hier bin. Da musste ich heute dran denken, an das warum tut man das. Warum man das tut, manchmal muss man den Mut einfach zusammen nehmen, auch wenn man weiss das es lange wird. Nach meinem Unfall kam meine Physiotherapeutin zu mir und sagte mir folgendes: ich weiss für dich ist es das Ende der Welt, ich weiss das es wehtut und ich weiss das es lange dauern wird bis du wieder gehen kannst. Aber ich weiss auch, das wenn du es erst gar nicht versuchst, dann hast du schon verloren und nicht nur dein Bein.

Das hat irgendetwas in mir wachgerüttelt in dem Moment und es ist etwas was ich bis heute in meinem Kopf behalten habe, für viele Situationen im Leben.

Vor dem Start…

Und heute weiss ich, es hat verdammt lange gedauert bis ich wieder gehen konnte. Es hat 10 Jahre gedauert bis ich wieder an einer Startlinie gestanden habe. Ich hatte Ermüdungsbrüche und Schmerzen, Zweifel, aber ich hab immer an diese Worte gedacht.

Ich habe fast mein Bein verloren, heute stand ich am Start einer der schwersten Stage-Rennen der Welt und wurde Dritte der Gesamtwertung. Man neigt schnell dazu zu sagen und das obwohl ich mir den Fuss zertrümmert habe, aber ich glaube das alles ist möglich gerade deswegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: